Aktuelle Titelschutzanzeigen

Titelschutz Magazin

Neueste

Titelschutz Magazin

Neueste

Aktuelle Urteile

Urteilsdatenbank

Neueste

Urteilsdatenbank

Neueste

Urteilsdatenbank

Neueste

Anspruch auf Gegendarstellung

Einen Anspruch auf Gegendarstellung hat Thomas Gottschalk vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den „Spiegel“ durchgesetzt.  2013 hatte der „Spiegel“ über SChleichwerbung bei der Sendung „Wetten...

Aktuelle Preise und Auszeichnungen

Preise

Neueste

Preise

Neueste

Preise

Neueste

Kranichsteiner Jugendliteratur Stipendien

Die Kranichsteiner Jugendliteratur Stipendien werden jährlich zur Leipziger Buchmesse vergeben. Der Deutsche Literaturfonds und der Arbeitskreis für Jugendliteratur vergeben die, mit je 12.000 dotierten Stipendien. Die...

News aus der Verlagsbranch

FAZ

  • Zwei neue Bücher über die Politisierung von Popmusik
    am 09/16/2019

    In der Popmusik sind immer schon politische und soziale Konflikte ausgehandelt worden. Derzeit geschieht das aber härter denn je. Zwei neue Bücher ergründen, warum das so ist.

  • Letztes Buch des Journalisten Michael Jürgs
    am 09/16/2019

    Eine Seele wirft keinen Schatten: Der Journalist Michael Jürgs hat zwei Wochen vor seinem Ableben sein letztes Buch beendet. In „Post mortem“ surft er durchs Jenseits und trifft dort höchst lebendige Tote.

  • Sibylle Lewitscharoffs Roman „Von oben“
    am 09/15/2019

    In ihrem neuen Roman „Von oben“ erteilt Sibylle Lewitscharoff einem dampfplaudernden Geist das Wort. Dieser schwebt über Berlin, während er sich über Gott und die Welt auslässt – alles nur, um erlöst zu werden?

  • Monika Schoeller wird 80: Vom Glück der Begegnung
    am 09/15/2019

    Im Jahr 1974 übernahm Monika Schoeller das Verlagshaus S. Fischer. Über Jahrzehnte hinweg prägte die Verlegerin und Mäzenin die literarische Kultur dieses Landes – auch nach ihrer aktiven Zeit im Verlag.

  • Snowdens „Permanent Record“: Ist das Monster kontrollierbar?
    am 09/15/2019

    Nicht die Rebellion, die Regierungstreue steht am Anfang dieser Biographie: Edward Snowden erzählt glänzend, wie er erwachsen wurde, während die digitale Welt ihre Unschuld verlor.